Studio Regeln

 

Regeln für Sanapurna-Abonnenten*
Sanapurna- Abonnemente sind persönlich und nicht übertragbar. Die Gültigkeitsdauer der unterschiedlichen Abonnemente ist im untenstehenden Paragraph festgelegt. Abonnemente, die gekauft und nicht oder nur teilweise benutz wurden, sind nach ihrem Verfalldatum nicht mehr gültig. Für abgelaufene Abonnemente gibt es keine Rückerstattung.

 

Ermässigungen

Kunden Probe-Abo für Neukunden Einzellektion 5er- oder 10er-Abo 1, 3 oder 6 Monats-Abo Jahres-Abo
Lehrlinge, Schüler, Studenten X 20% 20% 10% X
Senioren X 20% 20% 10% X
Arbeitslose X 20% 20% 10% X
Kulturlegi X 30% 30% X X
Studenten der Yoga-Lehrer-Ausbildung X 15% 15% 10% X

Bitte einen gültigen Ausweis vorweisen.

Es gibt keine Ermässingungen für Workshops, Retreats oder Ausbildungen.

 

Rückerstattungen und Stornierungen

Type of Class Rückerstattungen und Stornierungen
Yoga-Stunden und -Abonnemente, Behandlungen und Massagen

-          Abonnemente sind nicht übertragbar und können nicht rückerstattet werden.

-          Abonnemente, die nicht oder nur teilweise genutzt werden, verfallen nach entsprechender Abonnement-Dauer.

-          Für abgelaufene Abonnemente kann keine Rückerstattung garantiert werden.

Privatlektionen

-          Vereinbarte Termine für Privatstunden sind verbindlich und werden voll verrechnet, falls nicht 24 Stunden vorher abgesagt wird.

Behandlungen und Massagen

-          Vereinbarte Termine für Behandlungen und Massagen sind verbindlich und werden voll verechnet, falls nicht 24 Stunden vorher abgesagt wird.

Retreats/Workshops

-          Anmeldungen für einen Retreat sind verbindlic.

-          Bei frühzeitiger Abmeldung kann eine Rückerstattung in Betracht gezogen werden Annullationskosten

-          Annullationskosten:

-          21 Tage vor dem Anlass: Volle Rückerstattung, keine Gebühren fallen an

-          10 Tage vor dem Anlass: 50 Prozent der Gebühren fallen an

-          Weniger als 10 Tage vor dem Anlass: 100 Prozent der Gebühren fallen an

-          Bei vorzeitiger Abreise kann keine Vergünstigung garantiert werden. Zuspätkommen wird als nicht erscheinen gehandelt, Gebühren fallen an.

 

Yoga-Lehrer-Ausbildungen

Bei unseren Intensiv-Kursen und Yoga-Lehrer-Ausbildungen gelten besondere Rückerstattungs-Bedingungen. Diese sind bei den Informationen zu diesen Programmen auf dieser Website aufgelistet.

 

Gültigkeitsdauer, Verlängerungen und Unterbrüche
Laufende 5er- oder 10-er- Abonnemente sowie 1-, 3-, 6-Monats- oder Jahres-Abonnemente können im Falle von Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft unterbrochen werden. Diese Unterbrechungen müssen sofort mit einem Email an info@sanapurna.ch und einem Arztzeugnis beantragt werden. Um Ihre Anfrage zu unterstützen, bestätigt das Arztzeugnis, dass Sie keine sportlichen / physikalischen Tätigkeiten ausüben können.

Gültigkeitsdauer Mögliche Verlängerungen
Probe-Abonnement für Neukunden 10 Tage X
5er-Abonnement 2 Monate
Maximal eine Woche
10er-Abonnement 3 Monate
Ein-, Drei- oder Sechsmonats-, Jahres-Abonnement Jeweils 1, 3, 6 oder 12 Monate

 

Probe-Abonnement für Neukunden
Neue Kunden können ein Probe-Abonnement lösen, das ihnen während 10 Tagen der unlimitierte Besuch der Yoga-Stunden ermöglicht. Dieses Angebot gilt ausschliesslich für Neukunden.

 

Zahlungsbedingungen

Yoga-Stunden sollten vor Start der Lektion bezahlt werden.
Workshops & Retreats sollten gleich bei der Anmeldung oder spätestens innerhalb von fünf Tagen nach der Anmeldung auf der Sanapurna-Website bezahlt werden.

 

Änderungen betreffend Stundenplan und Lehrer
Änderungen im Stundenplan und in Bezug auf den Einsatz der Lehrer können jederzeit vorkommen. Diese Änderungen geben kein Anrecht auf Rückerstattungen.

 

Umtausch und Rückerstattung
Auf Produkte aus dem Online-Shop und dem Studio gibt es keinen Umtausch und keine Rückerstattung.

 

Online-Reservationsregeln
Das Online-Reservationssystem kann auf der Sanapurna-Website genutzt werden. Um Enttäuschungen bei vollen Stunden zu vermeiden, befürwortet Sanapurna die Nutzung des Online-Reservationssystems.

 

Zugriff zum Online-Reservationssystem
Sanapurna-Mitglieder mit einem gültigen Abonnement können sich auf der Sanapurna-Homepage mit User-ID und Passwort registrieren und gewünschte Lektionen reservieren.

Sanapurna-Mitglieder ohne gültigen Abonnement können sich auf der Sanapurna-Homepage registrieren, aber erst mit einem gültigen Abonnement gewünschte Lektionen reservieren.

Neue Mitglieder können Reservations-Wünsche per Email an info@sanapurna.ch schicken.

 

Reservationsregeln:

  • Online-Reservationen können frühestens einen Monat im Voraus und bis spätestens eine Stunde vor der Lektion gemacht werden.
  • Sollte die Lektion schon ausgebucht sein, gibt es für Sanapurna-Mitglieder eine Warteliste. Ein automatisches Email informiert über allfällige freie Plätze.

Wir bitten unsere Kunden, auf andere Teilnehmer Rücksicht zu nehmen und sich so früh als möglich abzumelden, falls die Teilnahme an einer reservierten Lektion nicht möglich ist.

Unsere ausführlichen Geschäftsbedingungen findest Du hier.


Release on January 2018, Zurich

Affiliationen